+49 (0) 2041-735 66 00 | WHATSAPP AN 01522-4751656 | BERATUNGSLOKAL: Horster Str. 17, 46236 Bottrop | Newsletter | beratung@digitalwerk.ruhr

Smart Business

KundenStröme regulieren. 
Nicht nur während corona die volle kontrolle haben.

Smarte Kundenstromregulierung für Ihr Geschäft.

Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, den Überblick über den Kundenstrom in Ihrem Betrieb zu haben. Egal ob Shop, Einzelhandel, Werkstatt oder Tankstelle.

Dank unserer Lösungen steuern Sie aktiv die Bewegung der Kunden durch das Geschäft, können Wartezonen einrichten, Überbelegungen vermeiden und erfüllen spielend einfach alle gesetzlichen Vorgaben.

Aber auch außerhalb von Corona / Covid-19 macht diese digitale Lösung Sinn. Zum Beispiel zur Erfassung und Auswertung beliebter Laufwege in Supermärkten. Oder zur Anzeige freier Plätze oder Toiletten in Tiefgaragen, Sälen oder Eventlocations. 

 >> Supermarkt

 >> Einkaufszentrum

 >> Rasthof

 >> Baumarkt

 >> Öffentliche Gebäude

 

Intelligente Sensoren & optische Anzeigen

Um Kundenströme erfassen zu können, nutzen wir smarte Sensoren, die Personen erfassen.
Die Daten werden an einen LoRaWAN-Empfänger übertragen. LoRa steht für „Long Range“ und garantiert Erreichbarkeit auch in Ecken, die vom normalen Mobilnetz nicht mehr abgedeckt werden.

Die empfangenen Daten können mittels individualisierbarem Dashboard visualisiert und mit weiteren Sensoren und Anzeigen verknüpft werden. Damit lassen sich unterschiedlichste Anwendungsfälle darstellen und auch komplexere Aktionen smart steuern.

Selbstverständlich erfüllen alle Produkte aktuelle Datenschutzbestimmungen und werden verschlüsselt übertragen.

Die erfassten Daten lassen sich ansehnlich und professionell auf beliebigen Bildschirmen und Anzeigen darstellen. Richten Sie zum Beispiel ein Ampelsystem ein, oder installieren intelligente Wegweiser und Wartezonen.

 

Unendliche Möglichkeiten. Dank selbst programmierbarem Dashboard.

Daten zu erfassen ist alleine noch kein Mehrwert – die Auswertung ist entscheidend. 
Der eigentliche Clou hinter den Sensoren ist die individuell erstellbare Software. Dank tausender vorprogrammierter Anweundgsfälle lassen sich verschiedenste Sensoren schnell und zuverlässig zu beinahe jedem Anwendungsfall zusammenstellen. 

Sie können die Daten entweder nutzen, um komplexe Systeme selbständig zu machen – zum Beispiel zur Energiereinparung: Erreicht ein Raum eine bestimmte Belegung, werden automatisch Lüftungen aktiviert und Heizungen reguliert. 
Oder Sie erfassen Statistiken und erstellen automatisch Reports für Ihre Kalkulation.
Oder, oder, oder…

Startseite » Kundenstromregulierung